Direkt zum Inhalt springen

Aeugst am Albis. Natürlich offen.

Schulqualität

Schulinternes Qualitätsmanagement steht für einen bewussten Umgang der an der Schule Beteiligten mit den Zielen und Werten ihrer pädagogischen Arbeit, mit dem ihnen übertragenen Auftrag, mit den an sie gestellten Erwartungen. Es bestehen gemeinsame Vorstellungen darüber, welche Merkmale guten Lehrpersonen eigen sind, wodurch sich ein lernfördernder Unterricht, eine gute Schule auszeichnen. Die einzelnen Lehrpersonen wie auch die Schule als kulturelles und betriebliches Ganzes orientieren sich an vereinbarten Qualitätsansprüchen und Entwicklungszielen. Zum Zweck der Qualitätssicherung und des gemeinsamen Lernens überprüfen wir regelmässig, wie gut wir die gesetzten Ziele erreichen und wie tauglich getroffene Massnahmen sind. Dabei werden auch die Sichtweisen von Schülerinnen und Schüler, Eltern oder anderer Schulpartner in die Selbstevaluation einbezogen. So erhalten die einzelnen Lehrpersonen und die Schule Rückmeldungen zu ihrer Arbeit, Anerkennung ihrer Stärken und Leistungen, Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten oder sich verändernde Aufgaben. Auf dieser Basis wird die bestehende gute Qualität der Schule gesichert und in jenen Bereichen verbessert, wo dies aufgrund der Evaluationsergebnisse oder infolge neuer Anforderungen an die Schule notwendig ist.

Kontaktperson  
Simone Augustin
Schulleitung

044 761 19 90
E-Mail